🌺Hi everybody, this is the second part of our new series to help you connect to your resources, stay healthy and balanced, and an invitation to our spontaneous live online Kirtan this afternoon!🌺

👇🏽German below!

SUPPORT YOUR IMMUNE SYSTEM / HEALTH
So here is a recipe by my friend and collegue Uwe Schlutt, modified by me: It is an antiviral and desinfectant mouthwater that we use twice daily. From the same basic mixture we made nose drops that we use additionally. Mix the following essential oils:

5 drops mint
3 drops eucalyptus
(3 drops propolis)
2 drops thyme
10 drops cajeput
10 drops ravintsara
100 ml water, if possible destilled, or you boil the water and let it cool down in a clean (and boiled) jar before adding the oils. If you want a vegan mix, don’t add the propolis.
Keep in the fridge.

From this mix you take 1 teaspoon in ½ glass of water to gargle at least 2x daily and to drip into your nose (2 drops per nostril, or if you do nose showers add 1 teaspoon to your water.)

YOGA / BREATHWORK

Bhramari – humming like a bee
Spring is coming, the first bees and bumblebees are out, adding music to our gardens. (Make sure to help feed them by putting out both sugarwater and pure water if there aren’t many flowers out yet or access to water)
🌷Humming creates vibration, just as when we talk, sing and play music.
🌷Vibrating the body, or better, our system, supports your immunity, energizes and relaxes the nerves, mind and muscles.
🌷This vibration in the system is physically best sensed lying down. You can just lie on your back and „hum a little to yourself“, like Winnie The Pooh used to do.
🧘🏼‍♀️For the yogic pranayama of bhramari you can also lie down, however I would recommend to sit up so you can keep your focus more easily.
Here is the simplest version:
🧘🏼‍♀️Take a deep yet comfortable breath in through both your nostrils, and breathing out let a humming noise arise from the depth of your throat/chest/tummy.
🧘🏼‍♀️Continue for at least 5 min, or longer and observe the vibration throughout your body.
🧘🏼‍♀️Bhramari cleanses and strenghtens your throat, reduces susceptibility to infection and activates your immune system.
🧘🏼‍♀️It is very relaxing, deepens your breathing and brings joy to your heart.
🧘🏼‍♀️I love the simple things with great effect!

CARE AND COMPASSION

🙏🏾Especially at this time I’m feeling a lot of divine grace.
🙏🏾So many doors opening, so much connection happening, so many people discovering their own ways to bring some good into the world. This crisis is turning out to be a blessing in disguise.
🙏🏾In Yoga we learn to let go of spontaneous desires, and reflect on what we really need, we learn to surrender to a situation not to be passive, but to realize where our true powers are.
🙏🏾Ulitmately, we surrender to love.
🌍This is a good time to retreat into stillness. Less cars, less noise, less work. Even if you are selfemployed, like me, take the chance for a break!
🌍Let your mind check out new directions! Instead of falling into a hole of emptiness and fears, make use of the chance you’ve got now.
🌍Retreat onto the island of your breath, rediscover the music of your soul and listen to and sing along with your inner voice.
Let inspiration find you and courage propel you forward.
🌍This is a wonderful time for planting the seeds of intention. Maybe something has already come up or you’ve kept it on the back of your mind for a while ( I aaalways do that…) and you have more time for it now, or maybe you would like to learn soemthing new, do something weird (like chainsaw sculpting???,….), feel yourself in a new way. Go for it!
🌍And maybe there is a small voice getting bigger in your head now, asking you for new life decisions, taking the plunge into a new job, prepare for travel, write your book, open your family life into a wider community…
Meet your courage and confidence!
🌍Get your intentions clear, water your inspiration by daily meditation and start gathrering information and outline your first-steps-to-do.
🌍And be assured that everybody will benefit from your inner work! If you are a healthier, happier person, this will radiate out and inspire people around you. We all need you. Get going.

 

 

Ihr Lieben, hier ist der zweite Teil unserer Serie, die euch helfen soll, euch mit euren inneren Ressourcen zu verbinden und gesund und in Balance zu bleiben.

UNTERSTÜTZE DEIN IMMUNSYSTEM UND DEINE GESUNDHEIT

Hier ist ein Rezept meines Freundes und Kollegen Uwe Schlutt, dass ich etwas verändert habe. Es ist ein antivirales und desinfizierendes Mundwasser, das wir zweimal täglich benutzen. Aus dieser Basismischung haben wir auch Nasentropfen gemacht, die wir zusätzlich nutzen.
Mische die folgenden ätherischen Öle:

5 Tr Minze
3 Tr Eukalyptus
(3Tr Propolis)
2 Tr Thymian
10 Tr Cajeput
10 Tr Ravintsara
100 ml Wasser, wenn möglich destilliertes, oder duc kochst Wasser ab und lässt es in einem sauberen, abgekochten Glasgefäß abkühlen, bevor du die Öle hinzufügst. Wenn du eine vegane Mischung haben möchtest, lass das Propolis weg. Im Kühlschrank aufbewahren.

Nimm von dieser Mischung 1 Tl in ½ Glas Wasser zum Gurgeln, mindestens 2x täglich. Du kannst diese Verdünnung als Nasentropfen nutzen (2Tr pro Nasenloch) oder du fügst 1 TL davon zu deiner Nasendusche hinzu.

YOGA UND ATEMARBEIT

Bhramari – summen wie eine Biene

Der Frühling kommt, die ersten Bienen und Hummeln sind draußen und bringen Musik in unsere Gärten. (Du kannst ihnen helfen und sie füttern, indem du sowohl Zuckerwasser als auch klares Wasser rausstellst, wenn es zu wenig Blüten oder keine Wasserquelle gibt)
Summen erzeugt Vibration, genau, wie wenn wir gehen, singen oder Musik machen. Wenn man den Körper, oder besser, unser System, vibrieren lässt, unterstützt dies das Immunsystem, energetisiert und entspannt die Nerven, den Geist und die Muskeln.
Diese Vibration im System spürt man körperlich am besten im Liegen. Du kannst dich einfach auf den Rücken legen und „ein wenig vor dich hinsummen“, wie Winnie Pooh das gerne tut.
Für die yogische Pranayama (Atemtechnik) Bhramari kannst du dich auch hinlegen, aber ich würde dir empfehlen, dich hinzusetzen, weil du dann deinen Fokus einfacher halten kannst.
Hier ist die einfachste Variante:
Atme tief und bequem durch beide Nasenlöcher ein und lass bei der Ausatmung einen Summton aus der Tiefe deiner Kehle/Brust/Bauch aufsteigen. Atme so für mindestens 5min, gerne länger, und beobachte die Vibration in deinem ganzen Körper.
Bhramari reinigt und stärkt deine Kehle, reduziert die Infektanfälligkeit und aktiviert dein Immunsystem. Es ist sehr entspannend, vertieft deine Atmung und bringt Freude in dein Herz.
Ich liebe diese einfachen Techniken mit großem Effekt!

MITGEFÜHL UND FÜRSORGE

Gerade in dieser Zeit fühle ich sehr viel göttliche Gnade. So viele Türen gehen auf, so viel Verbindung geschieht, so viele Leute entdecken ihre eigenen Wege, etwas Gutes in die Welt zu bringen. Diese Crise stellt sich auch als ein versteckter Segen dar.
Im Yoga lernen wir, von spontanen Wünschen loszulassen und zu reflektieren, was wir wirklich brauchen, wir lernen, uns der Situation hinzugeben. Nicht um passiv zu werden, aber um zu erkennen, wo unsere wahre macht und Kraft liegt. Letztlich geben wir uns in die Liebe.

Dies ist eine gute Zeit, um in die Stille zu gehen. Weniger Autos, weniger Krach, weniger Arbeit. Sogar wenn du, wir ich, selbständig bist, geh in eine (mentale) Pause! Lass deinen Geist neue Richtungen auschecken!
Anstatt jetzt in ein Loch der Leere und der Angst zu fallen, nutze die Chance, die du jetzt hast.
Zieh dich auf die Insel deines Atems zurück, entdecke die Musik deiner Seele wieder und höre deine innere Stimme und singe mit ihr.
Lass Inspiration zu dir kommen und dich von deinem Mut weitertragen.
Dies ist eine wunderbare Zeit, die Samen neuer Absichten zu säen. Vielleicht ist in dir schon etwas an die Oberfläche gekommen, oder du hattest es schon die gane zeit im Hinterkopf ( das mache ich iiiimmmer….) und du hast jetzt mehr Zeit.
Oder vielleicht möchtest du etwas neues lernen, etwas verrücktes machen
(wie Kettensägenskulpturen???) oder dich selbst auf eine neue Weise spüren. Leg los damit!
Und vielleicht wird eine leise Stimme größer in dir, die neue Lebensentscheidungen von dir fordert, den Sprung in einen neuen Job, Reisevorbereitungen, dein Buch zu schreiben, deine Familie in eine größere Gemeinschaft einzubinden,…..
Triff einen Mut und deine Selbstsicherheit! Mach dir deine Absichten klar, wässere deine Inspiration mit täglicher Meditation, beginne, Informationen zu sammeln und skizziere deine Ersten Schritte.
Und sei dir sicher, dass jeder von deiner inneren Arbeit profitieren wird. Wenn du gesünder und glücklicher und in deiner Kraft bist, wird das ausstrahlen und die Menschen um dich herum inspirieren. Wir alle brauchen dich! Leg jetzt los!
Ich bin mit dem Newsletter von gestern in die Initiative gegangen, und es gab schon so tolle, liebevolle und inspirierte Reaktionen und Impulse! Ich bin sehr dankbar für diese Community!