Termine 2019

 

Aerial Beginner Workshop

Samstag, 2. Februar 2019, 15:30-17:00 Uhr

Aerial Yoga BeginnerKomm zu deiner ersten Flugstunde!

Aerial Yoga bringt dich zum Lachen, zum Schwitzen, in Kontakt mit dir selbst und ist immer ein kleines Abenteuer.

Gefühle zum Abheben? Oder ist dir doch mehr nach Rumhängen? Nach Schaukeln? Balancieren? Und das alles in einem ausgewogenen Verhältnis von Kraft und Entspannung?

Im Beginner Workshop probierst du erste Positionen am Boden, in der Luft und über Kopf, es geht um Sicherheit und das richtige Verhalten im Tuch genauso wie um dein äußeres und inneres Gleichgewicht, du arbeitest mit deiner Körperkraft, die dich hält, und der Schwerkraft, die dich dehnt.

Zum Ende des Workshops genießt du eine köstliche Entspannung im Aerial Tuch.

Let’s go!

 35 €, die Teilnahme erfolgt über die Onlinebuchung.

 

Open Heart Yoga Retreat – Experience Ashram Life

08.-10. Februar 2019

Yoga RetreatIn diesem Wochenend-Retreat im wunderschönen Ashram Sada Shiva Dham in Holland bringen wir unsere Herzenergie zum Fließen, sanft und zart und wild und kraftvoll – was immer kommt, darf sein.
Dazu gehen wir verschiedene yogische Wege: Wir nehmen uns viel Zeit für intensive herzöffnende und erdende Asanas, (Yin Yoga und Yang Yoga), mal fordernd, mal sanft, reinigende und befreiende Pranayamas und ausgleichende Meditation und tiefgehende Kirtans (Mantrasingen), genießen das gemeinsame Karma Yoga (Mitarbeit im Ashram) und nehmen an den Zeremonien des Ashrams teil.

6.30 a.m.: Havan (vedische Feuerzeremonie für Frieden und Harmonie)
8.00 a.m.: Aarti Singen (Lichtzeremonie und Mantrasingen zu Ehren von Sambasadashiva, Shiva in Verbindung mit der göttlichen Mutter)
9.00 a.m.: Prasad (Frühstück)
10.00 a.m.: Karma Yoga (Mitarbeit im Ashram)
11:30 a.m.: Yogastunde
13.15 p.m.: Prasad (Mittagessen)
Nach dem Essen: Pause/Ruhe bis 16:00
16.00 p.m.: Karma Yoga
17:00 p.m. Yogastunde
19.30 p.m.: Aarti Singen
Danach ein einfaches Abendessen
22.00 Stille und Ruhe

In der Freizeit könnt Ihr z.B. das liebevoll gestaltete Außengelände des Ashrams und den Wald, in dem dieser liegt genießen.
Wir freuen uns auf ein intensives und schönes Wochenende mit Euch.

Shivapriya und Narayani

08.02.-10.02. 2019
Sada Shiva Dham Ashram,
Vrijenbergweg 60, Loenen op de Veluwe, Holland

Beginn : Freitag 16 Uhr
Ende : Sonntag nach dem Mittagessen

Preis inkl. Verpflegung und Unterbringung in Mehrbettzimmern (gemeinsames Bad/Toilette auf dem Flur): 350 Euro.

Das Essen ist vegetarisch bzw. auf Wunsch vegan und wird im Ashram frisch zubereitet.

Bettwäsche und Handtücher bitte mitbringen. Kann aber auch für 10 € im Ashram geliehen werden.

Die Teilnahme erfolgt über die Onlinebuchung.

 

Rock your Chakras – Yoga und orientalischer Tanz

Donnerstag, 14. Februar 2019 von 19:30 bis 21:00

Rock your ChakrasDa ist er wieder! Aufgrund der großen Nachfrage, über die ich mich riesig freue:
An diesem Abend werden Yoga und Tanz ineinander fließen, so dass wir genussvoll die Gemeinsamkeiten von Yoga und Orientalischem Tanz erfahren:
Das Erspüren des Göttlichen in uns selbst, die Verbindung von Himmel und Erde, die Geschmeidigkeit und den Energiefluss der Wirbelsäule, das Wissen um Erzeugung und Lenkung von Energie durch Bewegung. Das Augenmerk liegt auf auf Bewusstwerdung, Selbsterfahrung und Selbstheilung sowie auf dem praktischen und genussvollen Umsetzen des Gelernten im Alltag.

Bitte mitbringen: Ein Tuch für die Hüfte!

35 €, die Teilnahme erfolgt über die Onlinebuchung.

 

Spring Yin Practice – Detox Yin Yoga im Frühling
Samstag, 16. März 2019 von 14:30 bis 17:00

spring practice detoxMit Yin Yoga das Jahresrad erleben bedeutet auch besonders, sich mit den Elementen der chinesischen Medizin zu beschäftigen, da Yin Yoga außer auf die Faszien stark auf die Meridiane (Energieleitbahnen) wirkt.
Im Frühling herrscht das Element Holz vor: Wachstum geschieht, die Schöpfung gleitet aus dem Impuls in die Wirklichkeit! Menschen und Tiere entgiften mit den ersten grünen Pflanzen, lassen die Starre des Winters und der Kälte los und kommen in Bewegung. So hat das Element Holz auch eine großen Einfluß auf die Gelenke und das Entgiftungssystem der Leber.
Daraus ergeben sich die Themen für diesen intensiven Yin Yoga Workshop: Loslassen, Entgiften, Impulse befreien und in Bewegung kommen, die großen Gelenke das Körpers mit Yin Yoga unterstützen! Wie wunderbar!

35 €, die Teilnahme erfolgt über die Onlinebuchung.

 

Deep Listening

Donnerstag, 21. März 2019 von 19:30 bis 21:00

deep listeningDeep Listening ist gleichzeitig eine Meditationspraxis und eine besondere Form des Umgangs miteinander.
Man lernt, wirklich zuzuhören, tief aufzunehmen, was uns gesagt wird – ob von unseren Mitmenschen, der inneren Stimme (dem inneren Kind) oder von der Natur und ihren vielen Wesen.
Es geht nicht darum, eine Antwort zu finden, sondern voller Achtsamkeit und Mitgefühl zu hören, und das auch zu vermitteln.
In Meditationen und Partnerübungen werden wir an diesem Abend diese Praxis erforschen.
Es ist nicht erforderlich, mit einem Partner oder einer Freundin zu kommen, aber du kannst es natürlich!

35 €, die Teilnahme erfolgt über die Onlinebuchung.

 

Moontime Yoga

Donnerstag, 16. Mai 2019 von 19:30 bis 21:00
MoontimeIch bin so dankbar für diesen wundervollen Moontime Yoga Workshop!
Es ist so schön, die Geschichten unseres Frauseins im Bewusstsein der Göttinnenkraft und in Liebe für Mutter Erde miteinander zu teilen.
Daraus wächst eine vielseitige Yogastunde , die uns alle in unserer Vielfalt und in unseren verschiedenen Bedürfnissen verbindet. Auf der Grundlage von tiefem Körperwissen, Yogatherapie und mit großer Einfühlung biete ich euch Zyklen und Übungsreihen, mit denen ihr euren Hormonhaushalt gemäß euren Bedürfnissen wieder in Balance bringen könnt – für alle Frauen in jedem Alter! Ob es um PMS, Menstruationsschmerzen, Zyklusunregelmäßigkeiten, Kinderwunsch, das Wiedereinspielen der Hormone nach der Geburt oder die Menopause geht: all das kann man – kannst du – mit Yoga wunderbar auffangen und harmonisieren!
35 €, die Teilnahme erfolgt über die Onlinebuchung.

 

Yogatherapie für Wirbelsäule, ISG und Nacken

18. Mai um 09:00 – 19. Mai um 16:00ISG

Dieses Intensivseminar richtet sich an Menschen mit Bandscheibenvorfall, Gleitwirbel, Blockierungen und Entzündungen an der Wirbelsäule und im Iliosakralgelenk, Nackenschmerzen und unspezifischen Rückenbeschwerden.

An diesem Wochenende lernst du Übungen, die den Rücken und den ganzen Körper kräftigen und die dennoch auch bei Schmerzen machbar sind. Sie bringen dich wieder ins Lot.
Du lernst, welche Bewegungen und Positionen im Alltag oder auch beim Sport vermieden werden sollten.

Ein Einblick in die Anatomie und Physiologie des Rückens legt die Grundlage zum Einen für das Verständnis der Übungen und zum Anderen für Gespräche mit Therapeuten und Übungsleitern.
So hast du die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, was gut und richtig für dich ist.

Du lernst, mit Schmerz zu entspannen und dich und deinen Körper so zu nehmen, wie du jetzt grade bist. Von dieser Basis aus geht es dann für dich mit einer positiven Einstellung weiter!

Earlybird bis 28.2.2019: 220 €, danach 250 €. Die Teilnahme erfolgt über die Onlinebuchung.

 

Summer Yin Practice

Sonntag, 16. Juni 2019 von 16:00 bis 18:30

summer yinDies ist der dritte Teil unserer Wanderung durch das Rad des Jahres bzw. durch die chinesischen Elemente: Nach dem Winter (Element Wasser) und dem Frühling (Element Holz) feiern wir im Sommer die Sonne, das Feuer, Inspiration und deren Ausdruck in der Kreativität! Kein Wunder, dass das Herz das Organ des Feuers ist, zusammen mit dem Dünndarm.
Dieser Workshop soll helfen, dein Feuer zu harmonisieren und in deinen persönlichen kreativen Ausdruck zu bringen.
Er soll dir helfen, die Angelegenheiten deines Herzens zu klären, körperlich genauso wie emotional.
Let the sunshine in!

35 €, die Teilnahme erfolgt über die Onlinebuchung.

 

 

Workshops und Seminare im Kashi Yoga Sangam

 

Yin Yoga Workshops

NinjaHomepageLTMKL-4Summer Yin Workshop

Detox Yin Workshop

Winter Yin Workshop

 

 

 

Aerial Yoga Workshops

NinjaHomepageLTMKL-18Aerial Acrobatic Workshop:
Für Anfänger mit guten Vorkenntnissen: Aerial Acrobatic Flow.

Aerial Beginner Workshop:
Für blutige Anfänger: Erste Aerial Asanas im Tuch sitzend, stehend, liegend, kopfüber, kopfunter! Komm zu Deiner ersten Flugstunde!

Aerial Balance Workshop:
Balance Asanas im und mit dem Tuch – Ruhe in deiner inneren Mitte.

Die Ruhrpott-Nase

Behandlung chronischer Sinusitis mit yogischen und naturheilkundlichen Mitteln.

Yoga Zyklus

Mit yogischen Techniken den Monatszyklus ausgleichen und in Balance bringen.

Mantra Meditation

 

Atemtag

Wir werden sanftes, entspannendes Yoga üben und uns vermehrt dem Atem widmen. Manche der Pranayamas (Atemübungen) werden wir auch draußen machen. Die Yoga- und Atemübungen werden individuell an die Bedürfnisse, Fähigkeiten und die Gesundheit der Teilnehmenden abgestimmt.

 

 

 

Yoga für Frauen

An diesem Wochenende erlernst du ein Spektrum verschiedener Asanas (Yogapositionen), die eine besondere unterstützende und heilende Wirkung im weiblichen Körper entfalten:
Asanas, die Einfluss auf den Zyklus nehmen, Asanas, die durch die Wechseljahre begleiten, Asanas, die nach der Geburt Körper und Energie stärken sowie Asanas, die die Psyche ausgleichen und den Geist klären.

 

Orientalischer Bauchtanz und Selbstheilung

Bauchtänze gibt es überall auf der Welt. Sie sind uralt und wurden als Tänze des Lebens, als Anrufung der großen Mutter verstanden. Jenseits von Bühnen- und Showtanz entdecken wir, dass der Bauchtanz seine Weisheit bewahrt hat und sie uns schenkt, wenn wir aufmerksam sind. In diesem Kurs lernst du mit gezielten Tanzsequenzen und Übungen, zu erspüren, welche Gefühle und Emotionen die Einzelnen Positionen und Bewegungen in dir auslösen. Der Bauchtanz macht die Wirbelsäule stark und geschmeidig, kräftigt und lockert den ganzen Körper, vertieft die Atmung und verbessert die Haltung und das Gleichgewicht. Du entwickelst ein neues Körper- und Selbstbewusstsein und beginnst, mit Choreographien zu spielen, dein Gefühl zu tanzen und zu heilen. So nutzen wir den Bauchtanz, um unser Bewusstsein nach innen zu führen, Sinnlichkeit und Spiritualität in unserem Tanz zu verbinden und an eine uralte Tradition anzuknüpfen: Wir tanzen, um uns mit den archaischen Kräften in uns zu verbinden und diese darzustellen, also mit den symbolischen Bewegungen kreativ zu arbeiten, um daraus Kraft und Energie für den Alltag zu schöpfen.
Es ist sehr schön, diesen individuellen Prozess mit anderen im gemeinsamen Tanz zu erleben, der uns in unserer Vielseitigkeit verbindet.

Yoga und Orientalischer Tanz

An diesem Wochenende werden Yogastunden und Tanzstunden ineinander fließen, so dass wir genussvoll die Gemeinsamkeiten von Yoga und Orientalischem Tanz erfahren:
Das Erspüren des Göttlichen in uns selbst, die Verbindung von Himmel und Erde, die Geschmeidigkeit und den Energiefluss der Wirbelsäule, das Wissen um Erzeugung und Lenkung von Energie durch Bewegung. Auch in diesem Seminar liegt das Augenmerk auf Selbsterfahrung und Selbstheilung sowie auf dem praktischen und genussvollen Umsetzen des Gelernten im Alltag.